1. FC Köln

Zu einem echten Stammgast ist die U13-Mannschaft des 1.FC Köln geworden. Die Junggeißböcke sind bereits zum vierten Mal beim internationalen Hannah-Stiftungs-Cup vertreten und damit Rekordteilnehmer des Turnieres. Dies unterstreicht auch deutlich, welchen Stellenwert das Benefizturnier mittlerweile in der Region eingenommen hat.

 

Bislang können die Kölner zwei dritte Plätze vorweisen, der große Wurf ist ihnen allerdings noch nicht gelungen. Im vergangenen Jahr musste man sich im Halbfinale nach 2:0 Führung dem Lokalrivalen vom FC Hennef doch noch mit 2:3 geschlagen geben. Umso motivierter werden die Jungs vom FC dieses Jahr wieder versuchen, den Cup ins Geißbockheim zu entführen. Dafür müssen sie sich zunächst in der Galerie Design Hotel - Gruppe gegen Hannover 96, Omonia Nikosia und eine regionale U14 durchsetzen. Besonders auf das Duell gegen den FC Hennef werden die Geißböcke hin fiebern, da man sich sicherlich für die letztjährige Halbfinalniederlage revanchieren möchte.

 

Die Veranstalter sind stolz auf die langjährige Partnerschaft mit dem 1.FC Köln und freuen sich auf ein Wiedersehen auf der Sportanlage Wasserland.

Statistiken

Nationen: 8

Teams: 16

Spieler: 292

Spiele: 54

Tore: 124

Tore/Spiel: 2,29

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok