Odense BK

Auch in der siebten Auflage des Benefizturniers zu Gunsten der Hannah-Stiftung freut sich Fußball gegen Gewalt über Besuch aus Dänemark. In diesem Jahr feiert der dänische Erstligaklub Odense BK seine Premiere in Bonn.

 

Einigen wird der dreifache dänische Meister noch aus der Saison 2006/2007 bekannt sein, als Odense den deutschen UEFA-Cup-Vertreter Hertha BSC Berlin im Olympiastadion aus dem Wettbewerb schoss. Dies war auch das Jahr, in dem der Verein zuletzt mit dem dänischen Pokal einen Titel gewann. In der letzten Saison beendete man die ALKA Superligaen mit 40 Punkten auf Rang 9 und somit nur 2 Plätze vor den Abstiegsrängen.

 

Die Mannschaft von Thomas Iversen wird bei ihrer ersten Teilnahme am Benefizturnier in Gruppe A, der „Sparda-Bank – Gruppe“, antreten und dort auf den FC Honka Espoo, den FC Basel 1893 und die U14 vom SC Fortuna Bonn treffen.

 

Wir freuen uns auf die Sportsfreunde aus der drittgrößten Stadt Dänemarks und wünschen ein erfolgreiches Wochenende.

Statistiken

Nationen: 8

Teams: 16

Spieler: 292

Spiele: 54

Tore: 124

Tore/Spiel: 2,29

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok